Alarmgruppen

Bei einem Notfruf wird nicht jedesmal die gesamte Feuerwehr aufgeboten. Jeder Angehörige der Feuerwehr Biel-Benken (AdF) besitzt einen Pager, Offiziere (Rote Jacken) hingegen noch zusätzlich einen Funk. Die einzelnen AdF sind in Gruppen aufgeteilt. Bei einem Notfall wird immer die Gruppe 1 (Kommando) "angepiepst". Ein Offizier quittiert anschliessend den Alarm und entscheidet in erster Instanz, welche Gruppe/n er aufgebieten möchte. Die Gruppenaufteiltung ist wie folgt:

  • Gruppe 1:  Kommando

  • Gruppe 2: Tages-Pikett

  • Gruppe 3: Mannschaft

  • Gruppe 4: Mannschaft

  • Gruppe 5: Gesamte Feuerwehr Biel-Benken